Ninja Fighter Parcour Regeln

1. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Schätzen deine Fähigkeiten richtig ein. Gehe zu jeder Zeit mit anderen Nutzern und mit dem Material verantwortungsvoll und respektvoll um. Nutzung des Parcours nur mit STOPPER SOCKEN. Diese sind für € 3,00 pro Person vor Ort erhältlich, können aber auch selbst mitgebracht werden.

 

2. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten. Bei zweifacher Verwarnung ist die Anlage zur Sicherheit der anderen Teilnehmer, ohne Rückerstattung umgehend zu verlassen.

 

3. Die Hindernisse dürfen jeweils immer nur von einer Person benutzt werden.

 

4. Kaugummi oder Kaubonbons sind strengstens verboten. Jegliche Speisen und Getränke sind auf der Ninja Fighter Anlage nicht gestattet.

 

5. Wir empfehlen Brillen abzusetzten und deine Hosentaschen zu entleeren.

 

6. Für Verluste von Gegenständen wird KEINE Haftung übernommen.

 

7. Das Betreten der Anlage unter Alkohol oder Drogen ist verboten.

 

8. Falls du unter gesundheitlichen Einschränkungen leidest (z.B. Asthma, Herzbeschwerden, Bandscheibenprobleme, etc.) oder schwanger bist, raten wir vom Betreten des Parcours ab.

 

9. Das Klettern auf den Traversen (Gerüsten) ist untersagt.

 

10. Ich wurde über die Verletzungsgefahr auf dem gesamten Parcours informiert.

 

Haben wir etwas vergessen, so gilt auch das!